Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diesen AGB entgegenstehenden oder abweichenden AGB oder sonstigen Bedingungen von Kunden werden ausdrücklich widersprochen.

Für alle Lieferungen aus dem Online-Shop an Kunden gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit unserem Unternehmen in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

One Stitch Beyond
Thommy Mewes
Bahnhofstraße 36
50374 Erftstadt

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten.

3.2 Bei Eingang einer Bestellung in unserem Onlineshop gelten folgende Regelungen:

Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigten bzw. durch Schließen des Internet-Browsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt durch Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail durch uns oder durch Übersendung der bestellten Ware.

Die Abwicklung der Bestellung und Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch Spam- oder andere Filter verhindert wird.

Hinsichtlich der Verarbeitung der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten im Sinne der DSGVO verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

4. Gutscheine

4.1 Geschenkgutscheine werden herausgegeben von

One Stitch Beyond
Thommy Mewes
Bahnhofstraße 36
50374 Erftstadt

4.2 Das Guthaben auf der Gutscheinkarte kann in unserem Online-Shop (www.one-stitch-beyond.de) oder im Ladengeschäft auf einen Kauf eingelöst werden. Pro Bestellung kann nur ein Geschenkgutschein eingelöst werden. Eine Barauszahlung oder Verzinsung des Guthabens oder Restguthabens ist nicht möglich bzw. findet nicht statt.

4.3 Gültigkeit

Der Geschenkgutschein hat eine Gültigkeit von drei Jahren ab Kauf, beginnend mit dem auf den Kauf folgenden Kalenderjahr.

4.4 Wurde bei einem Einkauf im Online-Shop ein Geschenkgutschein neben anderen Zahlungsmitteln eingesetzt, so erfolgt eine Rückzahlung vorrangig in der Zahlungsform, die der Kunde zusätzlich zum Geschenkgutschein gewählt hat.

4.5 Ein Umtauschrecht für den Geschenkgutschein selbst besteht nicht, außer in den Fällen gesetzlicher Gewährleistung oder zwingender rechtlicher Vorschriften.

4.6 Der Geschenkgutschein ist Inhaberpapier und wie Bargeld zu behandeln. Er kann von jeder Person eingesetzt werden, die im Besitz des Geschenkgutscheins ist. Ebenso ist eine Einlösung im Online-Shop ohne Identitätsprüfung möglich.

4.7 Eine Möglichkeit zur Sperrung des Geschenkgutscheins ist nicht vorgesehen. Eine Haftung unsererseits für das Gutscheinguthaben ist insbesondere bei Verlust, Unlesbarkeit, Diebstahl und Missbrauch ausgeschlossen, es sei denn, uns ist der Vorwurf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens zu machen.

5. Gesetzliches Widerrufsrecht

Hinsichtlich des gesetzlichen Widerrufrechts verweisen wir auf unsere entsprechenden Seiten zum Widerrufsrecht.

6. Preise und Versandkosten

Hinsichtlich unserer Preise und Versandkosten verweisen wir auf unsere entsprechenden Seiten zu Preisen und Versandkosten. 

7. Lieferung

7.1 Wir liefern in folgende Staaten:

  • Deutschland
  • Alle Länder der EU (Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Spanien und Schweden)

7.2 Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätestens innerhalb von 3 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

7.3. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

8. Warenübernahme

Bei Erhalt der Ware ist diese vom Käufer sofort auf eventuelle Schäden und auf Vollständigkeit zu überprüfen.

9. Beanstandungen

9.1 Wir haften nicht für Schäden, die sich aus falscher Anwendung oder falscher Lagerung des Produktes ergeben. Kleine in der Natur der Produkte liegende Qualitätsschwankungen berechtigen den Käufer nicht zur Annahmeverweigerung oder zu Schadenersatzforderungen.

9.2 Bei fristgerechter, berechtigter Mängelrüge kann Lieferung einer gleichen oder gleichartigen Ware verlangt werden. Ist dies nicht möglich, besteht nur ein Recht auf Rücktritt.

10. Höhere Gewalt

Ereignisse höherer Gewalt, gesetzliche Verfügungen, insbesondere die Rohstoffversorgung betreffend, Nichteinhaltung von Lieferverträgen seitens unserer Lieferanten, Arbeitseinstellungen oder Aussperrungen, Betriebsstörungen usw. berechtigen den Verkäufer, vom Vertrag oder dessen unerfüllten Teil ohne Verpflichtungen zu einer Schadensersatzleistung zurückzutreten.

11. Zahlung

11.1 Die jeweils aktuellen Möglichkeiten zur Zahlung werden Ihnen während des Bestellprozesses angezeigt bzw. zur Verfügung gestellt.

11.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

11.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

13. Verbraucherinformationen

13.1 Wir haften nicht für telefonische Auskünfte oder Zusagen unserer Mitarbeiter.

13.2 Jede Empfehlung über den Einsatz unserer Produkte erfolgt nach bestem Wissen und soll der Beratung dienen.

14. Mündliche Nebenabreden

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

15. Rechtsordnung/Gerichtsstand

15.1 Es gilt deutsches Recht.

15.2 Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher) gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates vorgegebene Gerichtsstand entzogen wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

15.3 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist, richtet sich der Gerichtsstand nach dem Sitz unseres Unternehmens.

16. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter „Ihr Konto“ einsehen. 

Stand: 10.11.2020